Bilder

Liken, Teilen, Empfehlen – 4 funktionale Social Media Plugins
Veröffentlicht am 4. Mai 2016Wordpress Plugins8 Kommentare
Liken, Teilen, Empfehlen – 4 funktionale Social Media Pluginsplugins

Egal wie hochwertig und interessant ein Artikel oder Beitrag ist – ohne die Verbreitung auf sozialen Netzwerken wird dieser höchstwahrscheinlich in den Tiefen des Internets untergehen. Damit dies nicht passiert, stellen wir euch 4 praktische Plugins vor, mit denen ihr Social Media Buttons einfach und sinnvoll in eure WordPress-Beiträge integrieren könnt.

Wichtige Anpassungen vor und nach dem Upload Optimale Bilder für eure WordPress Seite
Veröffentlicht am 19. April 2016WordPress Tipps17 Kommentare
Optimale Bilder für eure WordPress Seitetipps

Ohne Bilder keine Website: das gilt nicht nur für WordPress. Jedoch gibt es beim Einbinden von Bildern in eine WordPress Seite einige Dinge zu beachten. Wir erklären euch, wie ihr die optimale Bildbreite bestimmt, welche Bildgrößen es in WordPress gibt und welche Attribute ihr in der Mediathek angebt. Mit Checkliste für Anpassungen vor und nach dem Upload.

WordPress weiterentwickeln Werde Teil der WordPress Community!
Veröffentlicht am 29. März 2016Im Gespräch2 Kommentare
Werde Teil der WordPress Community!im gespraech

Ihr denkt, hinter WordPress steht eine riesige Belegschaft festangestellter Mitarbeiter? Falsch gedacht! WordPress ist das Ergebnis der Zusammenarbeit einer riesigen Community aus Freiwilligen. Vom Entwickler bis zum Übersetzer: Die Engagementmöglichkeiten bei WordPress sind so vielseitig, wie die Software selbst.

Komprimierung von JPEG-Bildern anpassen Automatische JPEG-Komprimierung von WordPress deaktivieren
Veröffentlicht am 7. Januar 2016WordPress Tipps5 Kommentare
Automatische JPEG-Komprimierung von WordPress deaktivierentipps

Kaum bekannt unter WordPress Nutzern: ladet ihr ein JPEG-Bild hoch und verwendet es in einer anderen Größe, komprimiert WordPress die Grafik automatisch auf 90% Bildqualität! Wir zeigen euch zwei einfache Methoden, die automatische Komprimierung durch WordPress auszuschalten oder anzupassen.