404-Fehler schnell beheben

Broken Link Checker

Share on Facebook0Tweet about this on Twitter10Share on Google+0Share on LinkedIn0Email this to someone

Das Internet lebt von Links –allerdings nur von Funktionierenden. Error 404 sieht Google nicht gern. Dementsprechend ist es wichtig, seinen WordPress-Blog immer von allen toten Links und anderen broken files sauber zu halten. Bequem und einfach geht das mit speziellen Plugins. Wir haben für euch den „Broken Link Checker“ getestet.

Broken Link Checker 1

Die Ergebnisseite des Broken Link Checker

Fehler meisterhaft erkannt

Die Installation ist simpel und das Plugin ist kostenlos – der erste Pluspunkt. Einmal aktiviert crawlt das Plugin sofort selbstständig eure Seite und gibt im Backend unter dem Reiter Werkzeuge eine Liste euer fehlerhaften Links aus – egal ob sie sich in einem Artikel, einem Kommentar oder einem Trackback befinden!Zur Weiterbearbeitungen sind euch nun vier Möglichkeiten gegeben: Link bearbeiten, Link aufheben, als nicht fehlerhaft markieren oder auch einfach ausblenden.

  • Link bearbeiten:

Wollt ihr den Link bearbeiten, zeigt euch das Plugin nochmal Textstelle mit der fehlerhaften Verknüpfung im Detail. Darunter wird euch ein neuer Vorschlag erstellt, mit welcher URL der alte Link ersetz werden kann. Das erspart langes Suchen und funktioniert einwandfrei. Trotzdem könnt ihr die URL auch per Hand abändern und speichern.

  • Link aufheben:

Hier könnt ihr den Link ganz einfach und problemlos von eurer Seite entfernen – und zwar von allen Beiträgen!

  • Nicht fehlerhaft:

Ab und an kann es passieren, dass eine Seite während dem Crawling Vorgang kurzfristig nicht zu erreichen war. Deshalb immer den Link nochmal abchecken! Falls er sich als doch funktionsfähig herausstellen sollte, könnt ihr über „Nicht fehlerhaft“ den Link aus der Liste löschen und als gültig abspeichern.

  • Ausblenden:

Hier ist nochmal ein „ignorieren“ Tool untergebracht: Über „Ausblenden“ verschwindet der Link ebenfalls aus der Liste und es werden auch keine weiteren Statusbenachrichtigungen über „Broken Link Checker“ ausgegeben.

  • Umleitung:

In der Detailansicht werden aber nicht nur broken Links ausgegeben, sondern auch Umleitungen. Das Internet als dynamisches System erfreut einen immer wieder durch Umstrukturierungen und Umzüge von Seiten. Umleitungen bedeuten aber einen höheren Aufwand und sind schlecht für die Usability. Im Reiter Umleitungen findet ihr entsprechend alle veralteten Linkstrukturen und könnt sie ganz bequem auswählen und aktualisieren. Entsprechend wie bei den fehlerhaften Links habt ihr aber auch hier wieder die Auswahl, den Link manuell zu bearbeiten, ihn aufzuheben oder auszublenden.

  • Zusatzfunktionen:

Das Plugin bietet aber noch mehr. So müsst ihr beispielsweise nicht alle Links einzeln bearbeiten, sondern könnt über „Massenänderung“ alle auf einmal aktualisieren lassen.

Broken Link Checker 2

Mit dem Broken Link Checker lassen sich mehrere Links auf einmal bearbeiten.

Zudem könnt ihr „Broken Link Checker“ manuell einstellen. Ihr könnt entweder direkt (für die Profis unter euch) in der .php des Plugins Veränderungen vornehmen oder in der einfachen Variante über Einstellungen das Plugin anpassen. Hier könnt ihr das Zeitintervall zur regelmäßigen Überprüfung festlegen, eine E-Mail Benachrichtigung aktivieren und eine benutzerdefinierte Formatierung für broken Links vorgeben. Extra-Tipp: Sogar CSS Einstellungen sind hier direkt möglich! Daneben könnt ihr Sucheinstellungen, zu überprüfenden Linktypen und erweiterte Einstellungen wie Serverauslastungen anpassen. Am besten nehmt ihr euch ein wenig Zeit dafür und die Einstellungen in Ruhe durchgehen. Viele Filter lohnen sich! Beispielsweise sollte man das Plugin stets manuell aktivieren bzw. deaktivieren, da das Crawlen im Hintergrund die Leistung des Servers beansprucht und die Ladezeit der Seite beeinträchtigen kann.

Broken Link Checker 3

Nur für Fortgeschrittene: Änderungen in der .php des Plugins.

Broken Link Checker 4

Das Plugin Broken Link Checker bietet einige Einstellungsmöglichkeiten.

Fazit:

„Broken Link Checker“ bietet umfang- und detailreiche Funktionen und ist trotzdem ein einfach zu bedienendes Plugin. Noch dazu ist es kostenlos. Neben Links lassen sich auch kaputte CSS, RSS HTML, Flash Files, Skipt Errors und defekte SSL Zertifikate aufspüren. Auch die manuellen Filtereinstellungen überzeugen in der Anwendung. Mit „Broken Link Checker“ bekommt ihr ein mächtiges WordPress Plugin für eure Website in die Hand. Das findet übrigens auch die WP Communitiy, die dem Plugin 4.1 von 5 Sternen vergibt.


Ulrike

Ich bin gerne kreativ, deswegen interessiere ich mich vor allem für Grafik und Design. WordPress bietet mir dabei genau den passenden Rahmen, meine Ideen und Entwürfe anschaulich zu präsentieren.

Letzte Artikel von Ulrike (Alle anzeigen)

Share on Facebook0Tweet about this on Twitter10Share on Google+0Share on LinkedIn0Email this to someone
Kommentare zu "Broken Link Checker"
  1. gamesart schrieb am 21. Oktober 2014, um 10:27 Uhr:

    Klasse plugin und war mir bisher nicht bekannt, vielen lieben Dank für den Artikel!

  2. Nina schrieb am 22. Oktober 2014, um 10:19 Uhr:

    Das schaue ich mir auch gleich mal an, danke für die Info!

  3. Sabrina schrieb am 5. Oktober 2015, um 08:51 Uhr:

    Ich arbeite bei einer Plattform rund um das Thema Trennung und Scheidung.

    Durch den „Broken Link Checker“ ist uns erst bewusst geworden, wieviele falsche Links sich im Laufe der Zeit bei uns eingeschlichen haben.

    Gerade in Kommentaren sind ja häufig links enthalten. Auch wenn man richtige Links auf seiner Seite hat, so bedeutet das nicht automatisch das diese Links für immer und ewig erreichbar sind.

    Durch Seitenumstrukturierungen der Zielseite oder vielleicht auch durch ein Verschwinden von Seiten sind die Links irgendwann nicht mehr richtig und führen nicht mehr zum Ziel.

    Der Broken Link Checker ist eine der wichtigsten Erweiterungen für WordPress

Schreibe einen Kommentar

Pressengers lebt von der Wordpress Community, beteilige dich mit einem Kommentar!
Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Achtung: Mit dem Absenden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und deine IP-Adresse zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Möglichkeiten des Widerrufs..