Programmierung

Toolbar für alle oder bestimmte Benutzerrollen ausblenden WordPress Toolbar entfernen: so geht‘s
WordPress Toolbar entfernen: so geht‘stipps

Eingeloggte Benutzer sehen sie oben auf der Seite: die WordPress Toolbar. Nutzen tun sie allerdings nur wenige, und manch einen stört die Zeile sogar. Wir zeigen euch, wie ihr die WordPress Toolbar für alle Benutzer oder bestimmte Benutzerrollen ausblendet.

Achtung Hacker! Sicherheitslücken durch veraltete Plugins
Sicherheitslücken durch veraltete Pluginsnews

Achtung: Plugins, bei denen kein regelmäßiges Update durchgeführt wird, locken Hacker an. Das hat die Sucuri Remediation Group bei einer Untersuchung von mehr als 11.000 infizierten Websites herausgefunden. Hier die wichtigsten Fakten des Sucuri Trend Reports aus dem ersten Quartal 2016.

Themes des Monats Mai 2016 10 WordPress Themes auf Basis von Bootstrap
10 WordPress Themes auf Basis von Bootstrapthemes

Mithilfe des Frameworks Bootstrap lassen sich flexible Webseiten aller Art gestalten. Auch zur Entwicklung von WordPress Themes ist Bootstrap sehr gut geeignet. Wir stellen euch zehn flexible Themes vor, die auf Basis des mobile-first Frameworks Bootstrap entwickelt wurden.

WordPress weiterentwickeln Werde Teil der WordPress Community!
Werde Teil der WordPress Community!im gespraech

Ihr denkt, hinter WordPress steht eine riesige Belegschaft festangestellter Mitarbeiter? Falsch gedacht! WordPress ist das Ergebnis der Zusammenarbeit einer riesigen Community aus Freiwilligen. Vom Entwickler bis zum Übersetzer: Die Engagementmöglichkeiten bei WordPress sind so vielseitig, wie die Software selbst.

Facebook-Kommentare manuell oder per Plugin einbinden Kommentarfunktion von Facebook in WordPress integrieren – so geht‘s
Kommentarfunktion von Facebook in WordPress integrieren – so geht‘splugins

Anstatt der Kommentarfunktion von WordPress die von Facebook zu verwenden, bringt einige Vorteile. Aber wie integriert man Facebook-Kommentare in WordPress? Wir zeigen euch Schritt für Schritt, wie ihr die Facebook Kommentarfunktion manuell in WordPress integriert und stellen euch außerdem zwei Plugins vor, die das für euch erledigen.