Web Templates bei Template Monster

WordPress Themes, Flash Templates und mehr

Neben WordPress Themes zu den verschiedensten Themenbereichen bietet Template Monster die größte Auswahl an Web Designs aller möglichen Arten an und überzeugt in Sachen Support und Serviceleistung.

template monster

Startseite von Template Monster

Von wem sprechen wir?

Template Monster sieht sich selbst als absoluter Marktführer im Anbieterbereich für Web Templates. Hinter dem Brand steht das Unternehmen Artvertex Inc. mit aktuellem Sitz in New York. Auf seiner Website bietet das Unternehmen einen breiten Fundus an Templates an, der über die Jahre stetig gewachsen ist und umfangreicher wurde. Gegründet wurde es im Mai 2002 von David Braun, der auch jetzt noch CEO des Unternehmens ist. Zu Beginn enthielt das Angebot lediglich HTML Templates, weshalb der Bestand in diesem Bereich auch heute noch am größten ist. Anschließend kamen immer mehr Arten von Templates hinzu. Seit 2006 gehören auch WordPress Themes zum Produktangebot. Im Jahr 2010 ging Template Monster eine Kooperation mit VideoSmash ein, die hauptsächlich Videos und Videoeffekte verkauft.

Reichlicher Bestand

Das Angebot an Themes und Templates von Template Monster unterteilt sich in vier verschiedene Bereiche: Web Templates, CMS Templates, E-Commerce Templates und Flash & Media-Templates. Der gesamte Bestand beläuft sich aktuell auf über 34.000 Exemplare, der sich in 17 unterschiedliche Kategorien unterteilt, nach denen ihr ebenfalls filtern könnt. Nach eigenen Angaben kommen pro Monat ca. 450-500 neue Themes dazu. Die Anzahl der belieferten Kunden beläuft sich auf über 1,5 Millionen.

Web Templates

In diesen Bereich fallen weitere sieben Arten von Template-Typen:

  • Wix Templates
  • Facebook Themes
  • Responsive Templates
  • Bootstrap Themes
  • PSD Templates (Photoshop)
  • Photo Gallery Templates
  • über 10.000 verschiedene HTML5 Templates
template monster facebook layouts

Abb.1 – Facebook Layouts

CMS Templates

Template Monster bietet Templates für die größten und beliebtesten Content-Management-Systeme an, darunter WordPress, Joomla und Drupal. Die Anzahl der WordPress Themes ist mit 2000 in diesem Teilbereich am höchsten. Die beliebtesten Kategorien sind hierbei:

  • Business and Services
  • Society and People
  • Sports, Outdoors and Travel
  • Fashion and Beauty
template monster worpress themes

Abb.2 – Die populärsten WordPress Theme Kategorien

Außerdem besitzen alle WordPress Themes folgende Eigenschaften:

  • Responsive Design
  • Cross Browser Funktionalität
  • Parent/Child Theme Support
  • Sauber dokumentierter und verständlicher Code
  • umfangreiche Theme Optionen, individuelle Widgets und Post-Formate

E-Commerce Templates

Wie der Name schon sagt, handelt es sich hierbei um Templates für einen Online Shop oder eine ähnliche Verkaufsplattform. Unterteilt ist der Bereich in verschiedene Anbieter von E-Commerce Frameworks, von denen ihr jeweils aus einer Vielzahl an verschiedenen Themes wählen könnt. Darunter fallen z.B. wooCommerce, Magento oder VirtueMart Templates. Insgesamt könnt ihr aus über 4000 Themes wählen.

template monster e-commerce

Abb.3 – E-Commerce Templates

Flash & Media Templates

Der letzte Teilbereich enthält Templates für verschiedene Flash- oder Videoanimationen. Hier könnt ihr aus über 7000 Exemplaren wählen, die euch zahlreiche Animationen und dynamische Effekte ermöglichen.

template monster flash template

Abb.4 – Beispielhaftes Flash Template im Interior Design Stil

Welcher Service wird geboten?

Template Monster bietet einen 24/7 Support, der sich individuell an den Kunden anpasst. Auf der offiziellen Hilfeseite findet ihr verschiedene Möglichkeiten zur Beantwortung eurer Fragen und Probleme. Neben zahlreichen Tutorials findet ihr hier einen Live-Chat sowie die Möglichkeit, ein E-Mail-Ticket mit eurem Anliegen zu senden.

Informieren könnt ihr euch außerdem auf dem offiziellen Blog  „Monster Post“ sowie der deutschsprachigen Variante Template Monster Blog. Beide liefern euch regelmäßig Neuigkeiten zu Angeboten sowie Reviews, Ankündigungen und mehr.

Wie hoch sind die Kosten und was ist inklusive?

Jedes einzelne Template könnt ihr mit verschiedenen Lizenzen erwerben und nutzen. Verfügbar sind:

Einzelne Lizenz

Erlaubt euch die Nutzung des Templates auf einer einzelnen Domain, nicht mehr und nicht weniger.

Entwickler Lizenz

Erhöht die Anzahl der inklusiven Domains auf 5.

Buyout Lizenz

Mit dieser Lizenz könnt ihr das Template quasi komplett kaufen und gewährleisten, dass es nach euch keiner mehr erwerben kann. Ihr selbst dürft es auf beliebig vielen Domains verwenden.
Optional habt ihr bei jeder Lizenz die Möglichkeit einen Installations- oder Hosting Service zu buchen. Individuelle Änderungen am Template bzgl. Design, Funktionalität oder ähnlichem sind ebenfalls auf Anfrage möglich.

Die Preise sind bei jedem Template völlig verschieden, beginnen aber in der Regel bei 60$ für eine einzelne Lizenz und 2000$ für die ultimative Buyout-Version. Eine Entwicklerlizenz sowie Paketpreise mit zusätzlichen Services wie Installation oder Hosting liegen dazwischen. In Abbildung 4 seht ihr eine beispielhafte Auflistung der verschiedenen Preismodelle anhand eines Templates.

Unser Fazit

Die Auswahl an Templates bei diesem Anbieter ist wirklich riesig. WordPress ist nur ein kleiner Anteil davon, da so ziemlich alle Arten an Themes verfügbar sind. Besonders interessant finden wir auch die Rubrik für verschiedene Arten von Facebook Layouts oder das Angebot an Templates zur Erstellung einer flashbasierten Website. Hervorzuheben ist außerdem der grandiose Support sowie der umfangreiche Service von individuellen Änderungswünschen über Installation und Hosting des Webauftritts. Selbst absolute Neulinge im Bereich des Web-Developments kommen hier auf ihre Kosten.

Was haltet ihr von dem Anbieter?

Kennt ihr Template Monster bereits und habt ihr schon Produkte dort erworben?


Richard Schwerthalter

Richard Schwerthalter

Ich arbeite gerne an neuen Projekten, insbesondere der Erstellung und Optimierung von Websites. Mit WordPress arbeite ich schon längere Zeit und habe bereits einige Erfahrungen sammeln können.
Richard Schwerthalter

Letzte Artikel von Richard Schwerthalter (Alle anzeigen)

Kommentare zu "WordPress Themes, Flash Templates und mehr"
  1. Nataly Ohlsen schrieb am 14. März 2014, um 14:06 Uhr:

    Hallo Richard,

    vielen Dank für den tollen Beitrag!

  2. Thomas schrieb am 28. November 2014, um 08:59 Uhr:

    Hallo Richard,

    besten Dank für die Infos. Ich habe noch eine Frage zu der Entwickler-Lizenz. Bedeutet Entwickler-Lizenz für mich, dass ich das Template für 5 Domains verwenden und auch verändern kann?

    Besten Dank und Gruß

Schreibe einen Kommentar

Pressengers lebt von der Wordpress Community, beteilige dich mit einem Kommentar!
Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Achtung: Mit dem Absenden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und deine IP-Adresse zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Möglichkeiten des Widerrufs..