Mit Anzug und Krawatte

Themes für Business- und Unternehmensblogs

Musikblogs, Fashionblogs, Videoblogs – alles schon dagewesen! Heute wird es etwas schlichter, klarer und geordneter, denn es geht um Businessblogs. Immer mehr Unternehmen richten sich eine eigene Seite und dazu eben auch einen eigenen Blog ein, um ihre Kunden zu erreichen. Dass das funktioniert steht außer Frage, nur muss die Seite auch ansprechend und seriös wirken, damit ein Erfolg eintreten kann. Deshalb haben wir für euch drei Business-Themes herausgesucht, die für euer Unternehmen perfekt geeignet sind. Und dazu sind sie auch noch kostenfrei!

Dazzling

Das moderne, schlichte Theme besticht mit seinem großen Header, der mit der richtigen Bildwahl sehr einladend wirkt. Wem die Farbe jedoch nicht passt, kann eine andere aus unendlich vielen Farbwahlmöglichkeiten auswählen, bis die richtige dabei ist. Auch generell ist Dazzling sehr benutzerfreundlich (zum Beispiel durch die „popular posts“-Spalte auf der rechten Seite) und in vielen Bereichen anpassbar. So bietet es einen veränderbaren Slider, verschiedene Widget-Areas und ist darüber hinaus voll responsive.

Interface

Auch dieses Theme ist passend zum Thema Business modern, schlicht und besitzt einen großen Header. Der wird jedoch durch ein Banner im oberen Bereich aufgewertet, auf dem beispielweise der Firmenslogan Platz findet. Die einfache Aufmachung ist sofort ansprechend und der Leser findet sich leicht zurecht. Außerdem ist das Theme retina-ready und mit vielen Theme Optionen sehr gut anpassbar. Solche Optionen sind zum Beispiel zehn Social-Icons, fünf Page-Templates und eine top and bottom Info-Bar, auf der Email etc. aufbereitet werden können. Weiterhin kann Interface auch auf anderen Sprachen benutzt werden, es besitzt einen anpassbaren Background und vieles mehr, über das ihr euch hier informieren könnt.

InvertLite

InvertLite ist wieder ein sehr ansprechendes und benutzerfreundliches Theme, das durch einfache Strukturierung überzeugt. Es ist noch weniger Schrift und anderer Schnickschnack im Bild, als bei den bereits vorgestellten Themes, weshalb es sich als Unternehmensseite besonders gut empfiehlt. Denn als Leser möchte man nicht mit Informationen erschlagen werden. InvertLite besitzt außerdem Anpassungsoptionen und einige tolle Features wie eine Parallax-Section (hier findet ihr z.B. Themes mit Parallaxe-Effekt), ein veränderbares Logo und drei Page-Templates. Zudem ist es SEO optimiert.

Fazit: Eigentlich sehen sich alle vorgestellten Themes (und generell Business-Themes) sehr ähnlich. Dieses Design eignet sich jedoch auch einfach am besten als Unternehmensblog; durch die schlichte, moderne Aufmachung. Die meisten Optionen und Features bietet aber Interface.

Welches Theme für euch das richtige ist, werdet ihr nur durch Testen herausfinden. Wir freuen uns auf eure Kommentare!


Bibi

Ob Themes, Plugins oder Widgets, ich bin jedes Mal erstaunt, was sich mit WordPress alles umsetzen lässt. Vor allem den Parallaxe-Effekt finde ich toll.

Schreibe einen Kommentar

Pressengers lebt von der Wordpress Community, beteilige dich mit einem Kommentar!
Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Achtung: Mit dem Absenden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und deine IP-Adresse zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Möglichkeiten des Widerrufs..