Individuelle Bildgrößen definieren - Pressengers
Eigene Bildformate für jeden Einsatzzweck

Individuelle Bildgrößen definieren

Share on Facebook0Tweet about this on Twitter6Share on Google+0Share on LinkedIn0Email this to someone

Individuelle Bildgrößen werden immer dann benötigt, wenn ein neues Theme entwickelt oder erweitert werden soll und sich diese nicht unter den Standardformaten (Thumbnail, Medium, Large) wiederfinden. Diese kann man zwar in den WordPress Einstellungen konfigurieren, das macht aber wenig Sinn wenn die vorhandenen Formate bereits anderweitig Anwendung finden oder für andere Einsatzzweckevorgesehen sind.

Verschiedene Bildgrößen

Wer beispielsweise eine Featured Posts Galerie bauen, ein Coverbild für den Seitenkopf benötigt oder Vorschaubilder für alternative Post Types anzeigen möchte, sollte daher eigene, dem Zweck angepasste Formate anlegen.

Zusätzliche Bildgrößen definieren

Das Ganze ist denkbar einfach. Die Funktion add_image_size(); ist hierfür genau richtig. Ein Blick in die WordPress Code Reference verrät uns den Aufbau und die korrekte Anwendung:

add_image_size( string $name, int $width, int $height, bool|array $crop = false )

Beispiel für eine neue Bildgröße

add_image_size('pressengers_coverbild', 960, 480, array('top', 'center'));

Die Bestandteile im einzelnen:

  • 'pressengers_coverbild' steht hier für den Namen der Bildgröße, mit der später im Theme das gewünschte Bild geholt werden kann. Hier sollte eine einzigartige ID für das Format gewählt werden. Es ist zu empfehlen, den Theme-Namen in Kurzform mit Unterstrich voranzustellen.
  • es folgen Breiten- und Höhenangaben (hier 960px Breite, 480px Höhe)
  • die letzte Angabe bestimmt, ob das Bild zugeschnitten werden soll. Wird hier lediglich true angegeben, wird das Bild mittig beschnitten. In unserem Beispiel geben wir durch einen Array die vertikale und horizontale Position des Zuschnitts an (hier oben, mittig).

Eigenes Bildformat im WordPress Theme einsetzen

Es ist fast geschafft, nun geht es an die Einbindung der Bildgröße an gewünschter Stelle im Theme. Füge dazu einfach diesen Code innerhalb des Loops ein, um das Bild auszugeben:

$pressengers_coverbild = wp_get_attachment_image_src(get_post_thumbnail_id(), 'postexcerpt');
echo 'Pressengers Coverbild';

Bildgrößen individuell definieren

Vorhandene Bilder neu generieren

Da bei bereits bestehenden Projekten meist schon zahlreiche Bilder hochgeladen wurden, müssen diese nachträglich neu generiert werden um auf diese im neuen Bildformat zugreifen zu können.
Hierfür gibt es ein sehr praktisches, kleines Plugin das sich bei uns bereits sehr bewährt hat:

WordPress Plugin Regenerate Thumbnails

Bildgrößen neu generieren mit Regenerate Thumbnails

Regenerate Thumbnails erstellt auf Basis der vorhandenen Originalbilder in der WordPress Mediathek neue Vorschaubilder in den vorgegebenen Größen. Darunter sind selbstverständlich die in den unter Einstellungen > Medien definierten Standardgrößen, ebenso wie im Theme oder über Plugins registrierte, alternative Bildgrößen (wie oben beschrieben).

Das WordPress Plugin Regenerate Thumbnails ist kostenlos.

Download

 

Nicht vergessen: Sicherung erstellen
In der Regel sollte es keine Probleme bei der Neugenerierung vorhandener Bilder mit Regenerate Thumbnails geben. Dennoch empfehlen wir wie immer, vorher ein Backup des „uploads“ Ordners und der WordPress Datenbank anzulegen.

Ebenfalls interessant: So kannst du Bilder beim Upload automatisch skalieren lassen, und die Originale verwerfen. Sehr nützlich, wenn Autoren, Kunden oder Mitarbeiter dazu neigen, große Rohdateien in die WordPress Mediathek zu laden.


Share on Facebook0Tweet about this on Twitter6Share on Google+0Share on LinkedIn0Email this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pressengers lebt von der Wordpress Community, beteilige dich mit einem Kommentar!
Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Achtung: Mit dem Absenden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und deine IP-Adresse zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Möglichkeiten des Widerrufs..