Corner Ad Plugin für geschickte Werbung auf dem WP-Blog
Corner Ad

Umblättern bitte – mit Corner Ad geschickt Werbung platzieren

Share on Facebook0Tweet about this on Twitter0Share on Google+0Share on LinkedIn0Email this to someone

Ihr wollt Werbung oder News auf eurer Seite so anordnen, dass sie gesehen werden, die Seite jedoch nicht überladen? Corner Ad sorgt dafür, dass euer Wunsch in Erfüllung geht. Mit einem schicken Ad-Display in der Website-Ecke wird Werbung geschickt in euren Blog eingefügt. Was das Plugin noch kann, erfahrt ihr hier.

Update: Dank den hilfreichen Hinweisen unserer Leser haben wir festgestellt, dass diese Plugin leider nicht mit allen Browsern kompatibel ist. Wir werden in den nächsten Tagen noch einmal recherchieren und euch eine geeignete Alternative präsentieren.

corner-ad-plugin-page-flip-turn-sky

Mit einem animierten Page Flip dezent Werbung oder News anzeigen.

Eine kurze Vorstellung

Corner Ad ermöglicht es euch, vor allem Werbung dezent in eure Website einzubauen. Die Animation sitzt in Form eines Page-Flips (möglich mittels Flash) in der oberen Ecke eures Blogs und lenkt durch ihre Gestaltung den Blick des Users auf sich. Die Werbung an sich ist dabei recht klein und kann beim Draufklicken oder Drüberfahren mit dem Cursor ausgeklappt werden. Bewegt ihr den Cursor an eine andere Stelle, klappt die Ad wieder zu. Das Besondere ist hier die Simulation des Umblätterns, die die Aufmerksamkeit der Websitebesucher auf sich richtet. Aufgrund der Ad-Größe wirkt sie aber nicht störend.

Zudem könnt ihr selbst Ziel-URLs und Bilder einfügen, die in der Ad angezeigt werden sollen. Dabei habt ihr die Auswahl zwischen Öffnen im selben Fenster oder in einem neuen. Auch die Farbe ist selbst konfigurierbar, sodass ihr die Möglichkeit habt, sie an die Farben eures Themes anzupassen.

corner-ad-plugin

Special: Ihr könnt Zeitspannen auswählen, in welchen sich die Ad automatisch öffnet und wieder schließt. So ist es euch offengelegt, wie präsent die Werbung auf eurer Seite sein soll.

Habt ihr das Plugin Corner Ad installiert, könnt ihr es mithilfe des Ad-Symbols in eurem Editor sofort verwenden. Das Plugin ist dabei responsive und funktioniert somit auf allen Endgeräten.

Nicht nur Werbung,…

… sondern auch News, die euren Blog betreffen, könnt ihr in die Ad mitreinpacken. Es ist euch also freigestellt, welchen Inhalt die Ad-Ecke haben soll. So könnt ihr eure Leser immer auf dem Laufenden halten, ohne dass sie lange nach den Neuigkeiten suchen müssen. Denn oft wird die Seite von Usern nur kurz „gescannt“ und nicht immer die wichtigen Inhalte auf den ersten Blick gefunden. Mit Corner Ad entgeht ihr diesem Schlamassel.

Bilder einfügen

Um die Aufmerksamkeit der Ad an der oberen Blog-Ecke zu garantieren, habt ihr die Möglichkeit, sie mit Bildern zu versehen. Ihr benötigt dafür die URL, die das Bild zum Schluss beinhalten soll. Außerdem könnt ihr mittels des Buttons „Browse“ Bilder aus eurer bisherigen Galerie auswählen oder neue hinzufügen.

Special: Sucht euch mehrere Bilder heraus, die als Ad platziert werden sollen. Diese werden dann nach dem Zufallsprinzip angezeigt.

 

Mit dem Corner Ad Plugin könnt ihr News oder Werbung schalten, die nicht erdrückend, aber auffällig genug auf eurer Seite erscheinen. Der Page-Flip-Effekt sorgt dabei zusätzlich für Aufmerksamkeit und Augenschmaus.

Wie gefällt euch das Plugin?

 

Titelbild: ©iStock.com/cherezoff


Bibi

Ob Themes, Plugins oder Widgets, ich bin jedes Mal erstaunt, was sich mit WordPress alles umsetzen lässt. Vor allem den Parallaxe-Effekt finde ich toll.
Share on Facebook0Tweet about this on Twitter0Share on Google+0Share on LinkedIn0Email this to someone
Kommentare zu "Umblättern bitte – mit Corner Ad geschickt Werbung platzieren"
  1. Konrad Bauckmeier schrieb am 7. Juni 2016, um 11:39 Uhr:

    Auf der Webseite von dem Plugin steht: „Requirements: The browser must support Flash.“ Damit ist das Teil dann ja wohl nicht mehr verwendbar. Wer hat heute schon noch Flash installiert, und wenn dann doch zumindest Click2play?

    Unabhängig davon: Bei mir funktioniert es auf dem Deskop mit Firefox nicht aber mit Chrome.
    Auf dem Mobilgerät ist die Darstellung alles andere als überzeugend.

    1. Chris schrieb am 8. Juni 2016, um 23:04 Uhr:

      Sehe ich genauso, sollte das ganze auf Flash zugreifen bzw damit arbeiten ist es völlig unbrauchbar. Flash sollte eh abgeschafft werden …

  2. Umblättern bitte – mit Corner Ad geschickt Werbung platzieren - iWORK schrieb am 7. Juni 2016, um 15:18 Uhr:

    […] Ihr wollt Werbung oder News auf eurer Seite so anordnen, dass sie gesehen werden, die Seite jedoch nicht überladen? Corner Ad sorgt dafür, dass euer Wunsch in Erfüllung geht. Mit einem schicken Ad-Display in der Website-Ecke wird Werbung geschickt in euren Blog eingefügt. Was das Plugin noch kann, erfahrt ihr hier. Der Beitrag Umblättern bitte – mit Corner Ad geschickt Werbung platzieren erschien zuerst auf Pressengers. … lesen Sie weiter! […]

  3. Sven W. schrieb am 8. Juni 2016, um 12:39 Uhr:

    Und wo ist das jetzt Etwas Neues? Mit Flash? Wirklich? Von Responsive kann ich leider auch nichts finden.

    Tut mir Leid, wenn ich das mal so sagen muss, aber eure Beiträge werden in letzter Zeit immer schlechter.
    Kurz irgendein Plugin vorstellen.. Also wirklich..!

  4. Daniel Birkhahn schrieb am 9. Juni 2016, um 08:10 Uhr:

    Flash ist ein auslaufendes Überbleibsel. Ich hatte früher das Eselsohr auch im Einsatz, sah cool aus aber genutzt wurde es kaum von Lesern. Heute würde ich nicht mehr drauf setzten.

  5. nhe schrieb am 9. Juni 2016, um 11:48 Uhr:

    Die Auswahl dieses Plugins war nicht ideal.
    Seit der Version 1.0.5 verwendet dieses Plugin kein Flash mehr, dennoch würden wir es nach näherer Betrachtung nicht mehr empfehlen.
    Üblicherweise testen wir Plugins auf Herz und Nieren, bevor wir sie vorstellen. Da dieser Artikel nicht von der zuständigen Redakteurin betreut werden konnte, ist uns aber leider zu spät aufgefallen, dass dieses Plugin einige Mängel aufweist – insbesondere die Darstellung in Chrome und auf Mobilgeräten.
    Glücklicherweise haben wir aufmerksame Leser wie euch!
    Wir hoffen, mit den nächsten Artikeln und Plugins, die wir vorstellen, wieder etwas Interessantes und Spannendes für euch zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pressengers lebt von der Wordpress Community, beteilige dich mit einem Kommentar!
Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Achtung: Mit dem Absenden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und deine IP-Adresse zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Möglichkeiten des Widerrufs..