WordPress Co-Founder

Mike Little wird ein ganz Großer

Der Mitbegründer von WordPress Mike Little ist jetzt der stolze Besitzer einer kleinen aber feinen Wikipedia-Seite. Höchste Zeit! Denn ohne ihn wäre WordPress nicht das, was es heute ist.

mike little wordpress mitbegründer co-founder

Mike Little – Co-Founder von WordPress

Später Ruhm

Der Mann im Schatten von Matt Mullenweg bekommt nun, was er verdient. Die Seite WinningWP hat kurzerhand eine Wikipedia-Seite für den Mitbegründer gestaltet und alle Experten zu Ergänzungen aufgerufen. Wir sagen höchste Zeit und nehmen den begabten Engländer mal etwas genauer unter die Lupe.

Der bescheidene Mann im Hintergrund

Tatsache ist: Ohne Mike wäre WordPress in der heutigen Form wohl nie möglich gewesen. Der Webentwickler hatte schon als Kind eine Leidenschaft für Technik. Er entwickelte das Blogging-Tool b2/cafelog mit und wurde nach dem Entwicklungsstopp von b2 von einem leidenschaftlichen User angeschrieben, ob er denn nicht einen Ableger des Projektes gründen wolle. „Wenn Sie das mit dem Ableger von b2 ernst meinen, würde ich gerne dazu beitragen“, lautete die nüchterne Antwort des Web-Experten.

Dieser User war kein geringerer als Matt Mullenweg und so begann eine enge Zusammenarbeit. 2003 brachten sie dann die erste WordPress-Version heraus – der Rest ist Geschichte. 2013 erhielt Little den SAScon Preis für “Außergewöhnliche Beiträge zum Digitalen”. In diesem lockeren Interview erzählt er zusammen mit Matt Mullenweg – im stylischen Hut! – Genaueres zur Gründung von WordPress.

Aktuell arbeitet Little an der Website des englischen Premierministers und betreut darüber hinaus über 100 WordPress-Seiten. Seine eigene Firma Zed1.com betreibt Webentwicklung und Beratung. Mike Little ist zudem Co-Autor des Buches „Building Online Communities With Drupal, PhpBB, and WordPress“. Zeit, aus dem Schattendasein hervorzutreten, lieber Mike!

 

<small>Bild: Wikipedia.org</small>


Marie

Wer Dynamik und Innovation sucht, der findet WordPress. Meine persönliche Faszination: Die Usability und Anwendungsvielfalt von WordPress.

Schreibe einen Kommentar

Pressengers lebt von der Wordpress Community, beteilige dich mit einem Kommentar!
Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Achtung: Mit dem Absenden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und deine IP-Adresse zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Möglichkeiten des Widerrufs..