WordPress Update

Endlich ist es da! – WordPress 3.9 „Smith“

Nach einer langen und intensiven Vorbereitungszeit wurde gestern am 16.April 2014 endlich das neue WordPress Update aufgespielt und der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt. Der Großteil der Neuerungen wurde bereits im Vorfeld Stück für Stück bekannt gegeben, nun kann die neue Version 3.9 mit dem Beinamen „Smith“ endlich vollständig verwendet werden.

wordpress 3.9 update

Der WordPress-Kern wurde auf Version 3.9 aktualisiert. © Iaroslav Neliubov – Shutterstock.com

Pünktlich wie geplant

Genau wie vom Entwicklerteam angekündigt, wurde gestern im Laufe des Tages die neue WordPress-Version in den USA veröffentlicht. Wie immer einem Jazz-Komponisten gewidmet, trägt sie den Namen „Smith“ für den Musiker Jimmy Smith. In Deutschland erreichte uns das Update schließlich am späten Abend. Ab sofort kann es im Dashboard per einfachem Klick aktualisiert werden, wobei wir euch zuvor eine komplette Sicherung eures Webspace sowie eurer WordPress Datenbank nahelegen.wordpress 3.9 aktualisierung

Nach erfolgreicher Aktualisierung des WordPress-Cores landet ihr auf einer Willkommensseite, auf der euch die einzelnen Neuerungen von WordPress 3.9 präsentiert werden.

wordpress 3.9 willkommen

Unter dem Punkt „Mitwirkende“ werden, chronologisch sortiert, alle Personen aufgeführt, die mit an der Entwicklung der neuen Version beteiligt waren. Auch die eifrigen Übersetzer, die für die deutsche Sprachversion verantwortlich sind, werden namentlich genannt. Darunter auch Sergey Müller, David Decker und Torsten Landsiedel.

Die neuen Funktionen im Überblick

Wie wir bereits im Vorfeld schon mehrfach berichtet haben, stehen bei der neuen Version vor allem der Visual Editor sowie die Darstellung und Bearbeitungsmöglichkeiten der Bilder im Fokus. Folgende Highlights bietet das neue Update:

Verbesserter Visual Editor

Der WYSIWYG-Editor, der zum Erstellen der Inhalte dient, basiert nun auf TinyMCE 4.0 und hat sich sowohl in Geschwindigkeit als auch in der Stabilität verbessert. Die Nutzung vom Handy wurde optimiert und außerdem können Textblöcke aus Microsoft Word ohne Verluste direkt integriert werden.

Bearbeitung von Bildern

Die neue Version bringt ein paar tolle Verbesserungen mit sich, die das Bearbeiten und Verwalten der Bilder in WordPress erleichtert. Zum einen könnt ihr ab sofort direkt im Editor Anpassungen an euren Bildern vornehmen und diese einfacher zuschneiden, drehen, skalieren oder in der Größe verändern.

wordpress 3.9 bildbearbeitung

Außerdem können fortan Bilder wesentlich leichter eingefügt werden. Die neue Drag and Drop Funktion lässt euch das gewünschte Bild bequem in den Editor hineinziehen.

wordpress 3.9 drag and drop

Auch die integrierte Galerie-Funktion von WordPress bekam eine Neuerung, die nun eine Live-Vorschau der Bilder direkt im Editor ermöglicht.

wordpress 3.9 galerie vorschau

Widget-Customizer

Eine weitere neue Funktion ist der groß angepriesene Widget-Customizer, der euch ein bequemes Hinzufügen, Bearbeiten und Verschieben eurer Widgets in der Theme-Anpassung ermöglicht. Mit Hilfe der Live-Vorschau seht ihr eure Änderungen sofort und könnt diese sobald ihr zufrieden seid, abspeichern.

wordpress 3.9 widget customizer

Weitere Features der neuen Version sind:

  • Verbesserter Theme-Browser für das Suchen, Anschauen und Installieren kostenloser Themes
  • Playlisten für Audio- und Videodateien, die ähnlich wie eine Bildergalerie funktionieren

Die vollständige Übersicht der neuen Funktionen sowie Verbesserungen findet ihr im offiziellen WordPress Codex, wo sie nach den verschiedenen Anwendungsbereichen aufgelistet sind.

Fazit

Wir wünschen euch viel Erfolg beim Updaten und Testen der neuen Funktionen. Ein großer Dank gilt der gesamten WordPress Community, die durch die intensiven Beta-Phasen einen deutlichen Beitrag zur Entwicklung beigetragen haben. Als nächstes großes Update erwartet uns nun Version 4.0, die bereits für August dieses Jahres vorgesehen ist. Wir sind schon jetzt gespannt auf alles, was noch kommt!


Richard Schwerthalter

Richard Schwerthalter

Ich arbeite gerne an neuen Projekten, insbesondere der Erstellung und Optimierung von Websites. Mit WordPress arbeite ich schon längere Zeit und habe bereits einige Erfahrungen sammeln können.
Richard Schwerthalter

Letzte Artikel von Richard Schwerthalter (Alle anzeigen)

Kommentare zu "Endlich ist es da! – WordPress 3.9 „Smith“"
  1. 11 Jahre WordPress - Wir gratulieren schrieb am 27. Mai 2014, um 16:52 Uhr:

    […] sowie Verbesserungen zur Sicherheit des CMS. Im vergangenen April folgte schließlich Version 3.9, die den geliebten WYSIWYG-Editor verbessert und um einige Funktionen erweitert hat. Schon jetzt […]

Schreibe einen Kommentar

Pressengers lebt von der Wordpress Community, beteilige dich mit einem Kommentar!
Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Achtung: Mit dem Absenden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und deine IP-Adresse zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Möglichkeiten des Widerrufs..