25. Mai 2014

Top englischsprachige WordPress Quellen Teil 3

   Schreibe einen Kommentar

Share on Facebook3Tweet about this on Twitter5Share on Google+1Share on LinkedIn0Email this to someone

Wir haben erneut das Web durchforstet und weitere internationale Blogs und Magazine herausgesucht, die einen Platz in dieser Liste verdient haben. Je nach Tiefgang und thematischem Schwerpunkt unterscheiden sich die ganzen Seiten schon etwas voneinander und daher gehen da die Meinungen sicher etwas auseinander. Umso besser, wenn die Auswahl etwas größer ist. Bühne frei für zehn weitere WordPress-Plattformen.

21. WP Lift

  • Infoportal zu allem rund um WordPress
  • Gründung: 2010
  • Ca. 1 Beitrag/Tag im Blog
  • Plugin & Theme Directory

wplift

 

22. Wpeka

  • Sitz in Indien
  • Anbieter von Premium Plugins und Themes
  • Ca. 1 Beitrag/Tag im Blog

wpeka

 

23. WP Reviews

  • Tochterprojekt von WP Engine
  • Ausführliche Reviews über Plugins, Themes und Hosting-Anbieter

wp reviews

 

24. WordPress TV

  • Videoportal von und über WordPress
  • Ein Automattic Projekt
  • Tolle Tutorials, WordCamp-Videos und mehr
  • Blogbereich seit einem halben Jahr leider  inaktiv

wordpress tv

25. Hongkiat

  • Portal für Webdesigner, Blogger und Techies
  • Eigene WordPress Kategorie
  • WordPress Fokus auf How-Tos

hongkiat

26. WP Content

  • Relativ neues Portal aus England
  • Reviews, News und Guides
  • Ca. 1 Beitrag/Tag

wpcontent

27. WP Speak

  • News, Snippets und Tutorials
  • Vorstellungen von Themes und Plugins
  • Ca. 1 Beitrag/Tag

wpspeak

28. Daily Blog Tips

  • Besteht seit 2006
  • Tipps zur Erstellung, Führung und Vermarktung eines Blogs
  • Viele Beiträge zu WordPress

daily blog tips

29. 1st Webdesigner

  • Gründung: 2008
  • Fokus auf Tools, Tutorials und WordPress
  • 1-2 WordPress bezogene Beiträge/Woche

1st webdesigner

30. Smashing Hub

  • Online-Magazin für Designer, Webentwickler und Fotografen
  • WordPress Fokus auf Plugins und Themes
  • Meistens Zusammenstellungen einer Reihe zu einem bestimmten Thema

smashing hub

 

Fazit

Ich hoffe, euch gefallen die dargestellten Beispiele und vielleicht ist ja für den ein oder anderen ein Volltreffer dabei. Je nachdem, wie komplex der Einzelne WordPress nutzt und für welchen Zweck er seinen Blog betreibt, richtet sich das Interesse und der Nutzen an bestimmten Quellen. Nun solltet ihr eine reichliche Auswahl an internationalen Seiten haben, die ihr verfolgen könnt.

 

 

 

Share on Facebook3Tweet about this on Twitter5Share on Google+1Share on LinkedIn0Email this to someone
Richard Schwerthalter

Richard Schwerthalter

Ich arbeite gerne an neuen Projekten, insbesondere der Erstellung und Optimierung von Websites. Mit WordPress arbeite ich schon längere Zeit und habe bereits einige Erfahrungen sammeln können.
Richard Schwerthalter

Letzte Artikel von Richard Schwerthalter (Alle anzeigen)

Du willst up-to-date bleiben?

Trage dich jetzt in unseren kostenlosen Newsletter ein, um stets die aktuellsten Neuigkeiten rund um Wordpress zu erhalten.

Wir geben deine Daten nicht weiter! Wir hassen Spam genauso wie du!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.