1. Juli 2014

Themify Themes Fullpane – Das Full Section WordPress Theme

   1 Kommentar

Ein Beitrag von Richard Schwerthalter

Share on Facebook5Tweet about this on Twitter6Share on Google+1Share on LinkedIn0Email this to someone

Heute schauen wir uns ein weiteres Theme des Anbieters Themify im Detail an und möchten euch dessen wichtigste Eigenschaften und Funktionen vorstellen. Das Fullpane Theme besticht durch ein modernes Layout über die ganze Breite und bietet darüber hinaus eine Menge zusätzlicher Layouts und Post Types zur Auswahl.

fullpane theme

Bildquelle: Themify

Themify

Bereits vor einigen Wochen haben wir euch den Theme-Anbieter „Themify“ vorgestellt, der mit seinen WordPress Themes ganz unterschiedliche Themenbereiche abdeckt. Dadurch sind die einzelnen Themes sehr individuell angepasst und weisen nur einige grundsätzliche Ähnlichkeiten auf. Eine Gemeinsamkeit ist das Themify Framework, auf dem alle ihrer Themes basieren. Hier können grundsätzliche Design- und Layout-Anpassungen vorgenommen werden, die unabhängig von speziellen Funktionalitäten der einzelnen Themes sind. Nachdem wir euch anschließend mit dem Metro Theme bereits eines ihrer Werke genauer präsentiert haben, folgt nun der nächste Bericht über ein bestimmtes Premium-Theme.

Fullpane – Full Section Scrolling Theme

Das heutige Theme, das wir euch vorstellen möchten, ist das Fullpane Theme. Mit dem Release-Datum vom Januar 2014 ist es in jedem Fall eines der neueren Ergebnisse von Themify, was auf den ersten Blick auch vermuten lässt. Das Design wirkt modern, einzigartig und bietet eine Reihe von verschieden Layout-Optionen an, mit denen ihr das Theme für verschiedene Zwecke konfigurieren könnt. Inspiriert ist das Theme durch Themify’s Parallax Theme sowie dem Iphone 5c. Besonders gut eignet es sich übrigens für Business-, Portfolio- oder E-Commerce-Seiten.

Design

In den Theme-Optionen von Fullpane sind bereits sieben verschiedene Farb-Skins angelegt, aus denen ihr bei Bedarf wählen könnt. Diese bestimmen die Schriftfarben verschiedener Text- und Layout-Elemente. Darüber hinaus könnt ihr durch das mächtige Themify Framework nahezu jedes einzelne Element in Position, Schriftfarbe und Schriftart anpassen und mit zusätzlichen Effekten erweitern.

fullpane styling optionen

Die ganze Breite nutzen

Das Fullpane Theme erlaubt euch neben dem Standardformat auch die Verwendung über die gesamte Breite des Bildschirms und sorgt damit für ein außergewöhnliches Layout, das sich vor allem für Single-Page Websites hervorragend anbietet und mit der Full-Scrolling Funktion wunderbar verbinden lässt. In der Demo bekommt ihr davon einen ganz guten Eindruck.

Single-Page Layout

Gut umsetzbar ist mit dem Fullpane Theme auch eine einseitige Unternehmenspräsenz in Form einer Homepage. Durch das Layout über die gesamte Breite sowie die Full Section Scrolling-Funktion kann eine einzelne Seite mit vielen verschiedenen Inhaltsbereichen befüllt und untereinander angeordnet werden. Eine zusätzliche Navigation ist dadurch nicht nötig und legt den Fokus auf das Wesentliche.

Das Theme bietet darüber hinaus natürlich auch MultiPage-Templates für einen Blogbereich, eine Portfolio-Präsenz oder eine Galerie.

Blog-Layout

In den Layout-Optionen könnt ihr jeweils für die verschieden Seiten-Templates verschiedene Grids auswählen und über die Position der Sidebar bestimmen.

full pane index layout

Nachfolgend seht ihr die beispielhafte Darstellung eines dreispaltigen Grids mit einer rechts ausgerichteten Sidebar.

 fullpane blog-template

Custom Post Types

Zusätzlich zu den Standardformaten zur Erstellung von Beiträgen und Seiten bietet das Theme sechs weitere Post Types, darunter:

Highlights

Mit Hilfe von animierten Kreisen in verschiedenen Farben und unterschiedlichen Icons könnt ihr bestimmte Inhalte prominent hervorheben, um z.B. Produkte oder Dienstleistungen eures Unternehmens anzupreisen. In einem Blog könnt ihr aber auch besonders tolle Artikel damit hervorheben.

fullpane highlights post type

Teams

Erlaubt euch die übersichtliche Darstellung einzelner Mitarbeiterprofile inklusive ihrer Social Media Links. Optional können außerdem verschiedene Fähigkeiten in Form eines animierten Fortschrittsbalkens dargestellt werden.

fullpane team ansicht

Die einzelnen Team-Mitglieder könnt ihr außerdem noch in verschiedene Kategorien einteilen, um diese zu gruppieren.

Abschnitte

Durch den Einsatz von Abschnitten könnt ihr eine Reihe verschiedener Inhaltstypen untereinander auf der Homepage darstellen lassen und anschließend mit der Scrolling-Funktion betrachten. In der Demo des Themes bekommt ihr einen guten Eindruck davon. Im dazugehörigen Menü könnt ihr aus fünf verschiedenen Darstellungsarten wählen und weitere Einstellungen zu Design und Layout vornehmen.

fullpane sections

Galerien und Portfolios

Ob über die ganze Breite oder in verschiedenen Spalten – Galerien und Portfolio-Seiten können mit Fullpane auf verschiedene Art und Weise umgesetzt werden und zusätzlich durch Effekte wie Slider oder Lightboxes ergänzt werden.

Der Footer

Der Footer lässt sich mit bis zu drei verschiedenen Widget-Bereichen konfigurieren und darstellen. Da das Navigationsmenü von Haus aus am unteren Bildschirm angezeigt wird, befindet sich der Footer im oberen Bereich und kann bei Bedarf ein- und ausgeklappt werden. Er ist damit genau wie das Menü als Sticky-Leiste fest verankert.

fullpane footer

Die wichtigsten Eigenschaften von Fullpane

  • Responsive Design
  • Retina Ready
  • Multiple Color Schemes
  • Individuell anpassbare Homepage
  • Section Post Types
  • E-Commerce Unterstützung
  • 1 unterstütztes Menü
  • 5 Widget-Bereiche
  • Homepage Slider
  • Animated Bars
  • Full Section Scrolling

Eine umfangreiche Dokumentation, die euch schrittweise durch die Installation und Konfiguration des Themes führt, findet ihr hier.

Was sagt der Preis?

Wie auch schon das Metro Theme, könnt ihr Fullpane für 49 $ mit einer Standard-Lizenz erwerben. Diese enthält automatisch ein weiteres Theme, das ihr zusätzlich dazu auswählen könnt. Entscheidet ihr euch für eine Mitgliedschaft im Themify-Club, bekommt ihr Zugriff auf den gesamten Theme-Bestand, der aktuell aus mehr als 40 Themes besteht. Zusätzlich erhaltet ihr den kostenpflichtigen Themify-Builder, mit dem ihr die jedes beliebige Theme individuell anpassen könnt.

Fazit

Das Theme wird meiner Meinung nach zurecht von verschiedenen Seiten gelobt und empfohlen. Es bietet wirklich eine riesige Auswahl an verschiedenen Funktionalitäten und macht sowohl optisch als auch unter der Haube einen mehr als positiven Eindruck. Aufgrund der Komplexität solltet ihr aber schon mit etwas Einarbeitungszeit rechnen, um die gesamten Einstellungsmöglichkeiten zu überblicken. Mir persönlich gefällt die Möglichkeit der Section Post Types besonders gut, die sich sehr individuell gestalten lässt.

Was sagt ihr dazu? Wer von euch hat es im Einsatz?
Euch hat das Theme gefallen? Hier könnt ihr es erwerben. Themify – Fullpane (Affiliatelink)

Share on Facebook5Tweet about this on Twitter6Share on Google+1Share on LinkedIn0Email this to someone
Richard Schwerthalter

Richard Schwerthalter

Ich arbeite gerne an neuen Projekten, insbesondere der Erstellung und Optimierung von Websites. Mit WordPress arbeite ich schon längere Zeit und habe bereits einige Erfahrungen sammeln können.
Richard Schwerthalter

Letzte Artikel von Richard Schwerthalter (Alle anzeigen)

Du willst up-to-date bleiben?

Trage dich jetzt in unseren kostenlosen Newsletter ein, um stets die aktuellsten Neuigkeiten rund um Wordpress zu erhalten.

Wir geben deine Daten nicht weiter! Wir hassen Spam genauso wie du!

1 Kommentar

Reaktionen auf diesen Beitrag

    • Melanie

      Hallo,

      kannst du mir beantworten ob ich eine Seite auf eine section verlinken kann?
      klappt irgendwie nicht! Will das Impressum (Seite) auf die verschieden Section-posts auf der startweite verlinken.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.