24. Oktober 2014

Neue Farben für den Blog Mit Adobe Color CC findet ihr harmonierende Farben

   3 Kommentare

Share on Facebook11Tweet about this on Twitter10Share on Google+4Share on LinkedIn0Email this to someone

In den meisten Themes habt ihr die Möglichkeit eure eigenen Farben festzulegen, ob für Links, Buttons oder andere Stilelemente. Damit hier ein stimmiges Gesamtbild entsteht, solltet ihr Tools wie Adobe Color CC verwenden, die harmonierende Farben finden.

Adobe Color CC

Adobe Color CC

Das kostenlose Tool Adobe Color CC hieß bis vor kurzem noch Adobe Kuler und bietet zahlreiche Funktionen rund um die Farbgebung. Ihr könnt zwischen diesen Farbregeln wählen:

  • Monochromatisch
  • Triade
  • Komplementär
  • Zusammengesetzt
  • Schattierungen

Funktionen von Adobe Color CC

Die Farbpunkte im Kreis könnt ihr nach Belieben verschieben und je nach Farbregel passen sich die dazugehörigen Farben automatisch an. Im unteren Bildbereich werden euch die fünf harmonierenden Farben angezeigt, inklusive HEX-Wert für die schnelle Verwendung auf eurem WordPress-Blog. Für alle Grafiker unter euch stellt das Tool auch die CMYK, RGB, LAB und HSB Werte bereit.

Über Klick auf eine der fünf Farben aktivieren sich die vier darunterliegenden Schieberegler, mit denen ihr weitere Feinheiten der Farbe, wie zum Beispiel die Helligkeit, anpasst.

Praktischerweise bietet das Tool auch eine Upload-Funktion. Damit könnt ihr euer Logo hochladen und es werden daraus harmonierende Farben für eure Seite angezeigt. Wenn ihr euch für eine Farbregel entschieden habt, klickt ihr oben rechts auf das Kreis-Symbol und gelangt zurück zur ursprünglichen Ansicht mit den HEX-Werten.

Fazit: Adobe Color CC ist ein kleines, nützliches Tool mit dem ihr schnell und einfach harmonierende Farben für eure WordPress-Seite findet.

Share on Facebook11Tweet about this on Twitter10Share on Google+4Share on LinkedIn0Email this to someone
Hans Jung

Hans Jung

Hans ist Datenschutzbeauftragter und bekennender WordPress-Fan – und versucht beides unter einen Hut zu bekommen.
Hans Jung

Du willst up-to-date bleiben?

Trage dich jetzt in unseren kostenlosen Newsletter ein, um stets die aktuellsten Neuigkeiten rund um Wordpress zu erhalten.

Wir geben deine Daten nicht weiter! Wir hassen Spam genauso wie du!

3 Kommentare

Reaktionen auf diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.