6. März 2014

Pinterest Plugins WordPress und Pinterest: So vereint ihr beides

   Schreibe einen Kommentar

Share on Facebook2Tweet about this on Twitter3Share on Google+1Share on LinkedIn0Email this to someone

Es ist die moderne Version einer Pinnwand: Alles, was uns im Netz optisch gefällt, können wir hier auf unserem „Pinboard“ befestigen. Vorausgesetzt es gibt den Pin-it-Button. Als „visuelle Lesezeichen“ bezeichnet die Firma ihre Pins, da sie sich auch wieder auf die ursprüngliche Website zurückverfolgen lassen. In eurem WordPress-Blog könnt ihr euren Usern zum einen erlauben, dass sie eure Bilder und Grafiken pinnen. Und zum anderen könnt ihr eigene Collagen mit in eure Beiträge einbinden. Rechtlich ist das allerdings nicht immer lupenrein.

wordpress pinterest

Mit Pinterest könnt ihre eure Lieblingsbilder in euren Blog integrieren

Plugins um Bilder pinnen zu können

Damit eure Leser Bilder, die ihr gepostet habt, auf ihren eigenen Pinnwänden abspeichern können, braucht es ein Pinterest-Plugin. Damit wird dann automatisch unter jedem Bild das Pin-it-Logo eingebunden. Parallel wird bei manchen Plugins auch angezeigt, wie viele andere User das Bild bereits abgespeichert haben. Das kann auch für euch ein hilfreiches Monitoring-Tool sein. Wichtig ist allerdings, dass ihr auch die Rechte an jedem geposteten Bild habt. Stock-Bilder solltet ihr dafür nicht freigeben.

Plugins um eigene Pinterest-Galerien zu posten

Sammelt ihr selber fleißig Bilder aus dem Netz auf eurer Pinnwand, dann gibt es für WordPress Plugins, um diese Collagen einzubinden. Gleichzeitig können eure Leser euch dann auch bei Pinterest folgen.

Rechtlich nicht eindeutig

Allerdings solltet ihr euch beim Einbauen dieser Plugins darüber im Klaren sein, dass Pinterest in Deutschland rechtlich nicht eindeutig festgelegt ist. Denn viele der geteilten Bilder sind urheberrechtlich geschützt und sobald ihr diese Bilder auf eurer Seite einbindet, verletzt ihr diese Rechte. Auch hier gibt es leider Abmahn-Anwälte!

Share on Facebook2Tweet about this on Twitter3Share on Google+1Share on LinkedIn0Email this to someone
Eilenna

Eilenna

Die kreative Vielfalt von Wordpress überzeugt mich. Am liebsten teste ich Plugins, deren Mehrwert im Detail liegt. Auf der Suche bin ich noch nach meinem Lieblingstheme...
Eilenna

Letzte Artikel von Eilenna (Alle anzeigen)

Du willst up-to-date bleiben?

Trage dich jetzt in unseren kostenlosen Newsletter ein, um stets die aktuellsten Neuigkeiten rund um Wordpress zu erhalten.

Wir geben deine Daten nicht weiter! Wir hassen Spam genauso wie du!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.