WordPress Google News Einbindung - Das Plugin von Joost de Valk
Google News Plugin WordPress Google News Einbindung
24. April 2014Plugins4 Kommentare
Share on Facebook5Tweet about this on Twitter7Share on Google+0Share on LinkedIn0Email this to someone

Eine Nutzung des Google News Dienstes bringt viele Vorteile mit sich und kann sich bei regelmäßigem, aktuellem Inhalt von euch positiv auf euren Traffic auswirken. Neben einer umfangreichen Anmeldung bei Google selbst, benötigt ihr eine XML News Sitemap, die eure News-Beiträge erfasst und an Google übermittelt. Das wohl beste Plugin zu diesem Zweck ist das WordPress SEO News Plugin von Joost de Valk, das vor ein paar Tagen auf eine neue Version aktualisiert wurde.

wordpress google news plugin

Das Nutzen des News-Dienstes von Google © Pavel Ignatov – Shutterstock.com

Warum Google News?

Was bringt eine Anmeldung der eigenen Inhalte beim News-Dienst von Google? Oftmals ist es schwer auf Anhieb gute Positionen in den Suchergebnissen zu erreichen, da die Konkurrenz sehr stark ist und ebenfalls häufig Inhalte publiziert. Das Einbinden einer Google News Sitemap erzielt einen doppelten Effekt. Neben dem Erscheinen in den Google News Suchergebnissen, ist auch eine Einblendung in der normalen Web-Suche möglich, durch die „Universal Search“. Auf diese Weise können auch kleinere Blogs oder Portale mit ein wenig Aufwand viel erreichen und den Traffic auf der eigenen Seite deutlich erhöhen.

Das Plugin im Überblick

Das WordPress SEO News Plugin von Yoast bietet eine allumfassende Optimierung der eigenen Inhalte für Google News. Es erstellt euch automatisch eine XML News Sitemap und erlaubt euch verschiedene Einstellungsmöglichkeiten in diesem Zusammenhang. Das Plugin pingt bei jeder Veröffentlichung eines News-Beitrags von euch automatisch zu Google und ermöglicht somit eine sehr schnelle Indexierung eurer Inhalte. Im Konfigurationsmenü des Plugins könnt ihr neben dem Namen, unter dem eure News-Inhalte veröffentlicht werden sollen auch ein Genre sowie ein Fokus-Keyword wählen. Außerdem könnt ihr die verschiedenen Inhaltstypen, wie Beiträge und Seiten, individuell auswählen sowie bestimmte Kategorien eures Blogs von einer News-Indexierung ausschließen.

google news plugin

Unter einem einzelnen Beitrag findet ihr in der Eingabemaske des SEO-Plugins eine Google News Sektion, in der ihr gezielt Änderungen vornehmen könnt. Ihr könnt für jeden einzelnen Post bestimmen, ob dieser zur News-Sitemap hinzugefügt werden soll, in dem ihr im dazugehörigen Fenster einen Haken setzt. Bei uns hat diese Funktion leider nicht richtig funktioniert: Der Haken war bereits automatisch gesetzt und ließ sich nicht entfernen. Weiterhin könnt ihr bei Bedarf eine Originalquelle angeben, wenn ihr nicht der ursprüngliche Autor der Newsmeldung seid.

google news plugin sitemap

 

 

Version 2.0 goes Premium

Nach zwei Jahren hat Joost de Valk sein News SEO Plugin auf eine neue Version aktualisiert. Mit dem kostenpflichtigen Versionsupdate des Plugins wurden einige Bugs entfernt sowie erweiterte Funktionen hinzugefügt, die euch umfangreichere Einstellungsmöglichkeiten bieten. In den Plugin-Optionen könnt ihr nun einen Editor’s Pick hinzufügen, der euch eine prominente Zusammenstellung von bis zu fünf Beiträgen in den Google News ermöglicht. Ihr könnt der Funktion ein Logo sowie einen zusätzlichen Bildtitel hinzufügen und außerdem einen RSS Feed einrichten, der ein bequemes Abonnieren eures Editor’s Picks ermöglicht.google news premium plugin

Auch die bekannte Eingabemaske des SEO-Plugins unterhalb eines Beitrags hat sich im News-Reiter etwas verändert und bietet zusätzliche Funktionen. So wurde die mögliche Auswahl: „Include in News Sitemap“ in „Exclude“ umgewandelt und ermöglicht nun ein Ausschließen bestimmter Inhalte ohne News-Aspekt. Da genau diese Include-Funktion im Vorfeld leider nicht fehlerfrei funktioniert hat, ist es sehr erfreulich, dass nun alles glatt läuft. Außerdem könnt ihr für die bereits genannte Editor’s Pick-Funktion einen Haken setzen und somit den aktuell von euch bearbeiteten Beitrag zur Auswahl hinzufügen. Die letzte Neuerung betrifft den sogenannten Standout-Tag, mit dem ihr eure News-Meldungen bei Bedarf ergänzen könnt. Mit dem Markieren durch den Tag hebt ihr euren Beitrag hervor, wodurch ein Erscheinen als „Featured“-Meldung in den Google News Ergebnissen möglich ist.

google news premium plugin sitemap

Warum es sich lohnt

Für die Erstellung und Einbindung einer Google News Sitemap gibt es eine Menge verschiedener Plugins. Ob [Propeople] Google News Sitemap, Better WordPress Google XML Sitemaps oder einfach nur Google News Sitemap, keines davon hat bei uns ordnungsgemäß funktioniert. Die Aufnahme und Einbindung der eigenen Inhalte in den News-Dienst von Google bringt aber nachweislich einen deutlich erhöhten Traffic sowie eine Steigerung der Bekanntheit. Eine Investition in das Premium-Plugin lohnt sich aus diesem Grund in jedem Fall. Erhältlich ist das News-Plugin ab 69$, für die ihr bereits eine einzelne Lizenz erwerben könnt.

Was denkt ihr? Habt ihr bereits Erfahrungen mit einem der Plugins gemacht?

Richard Schwerthalter

Richard Schwerthalter

Ich arbeite gerne an neuen Projekten, insbesondere der Erstellung und Optimierung von Websites. Mit WordPress arbeite ich schon längere Zeit und habe bereits einige Erfahrungen sammeln können.
Richard Schwerthalter

Letzte Artikel von Richard Schwerthalter (Alle anzeigen)

Share on Facebook5Tweet about this on Twitter7Share on Google+0Share on LinkedIn0Email this to someone
Kommentare zu "WordPress Google News Einbindung"
  1. WordPress Google News- So erscheint die Dachzeile schrieb am 8. Mai 2014, um 15:59 Uhr:

    […] Wie ihr eine Dachzeile einrichtet, haben wir in diesem Artikel beschrieben. Warum wir das Google News Plugin vom Yoast empfehlen, könnt ihr hier lesen. […]

  2. Julian schrieb am 9. Mai 2014, um 11:10 Uhr:

    Danke für den Artikel! Suche aktuell auch nach einer Lösung um einen WordPress Blog grundsätzlich für Google News zu optimieren, und das Plugin von Yoast scheint mir da genau das richtige Plugin zu sein. Da ich für die sonstigen SEO Baustellen aber wpSEO verwende, würde mich interessieren inwieweit diese beiden Plugins zusammenarbeiten. Habt ihr da schon Erfahrungen sammeln können?

  3. Matthias Schwindt schrieb am 9. März 2015, um 11:13 Uhr:

    Vielen Dank für die Erklärungen zum News Plugin.
    Aber was ist jetzt an der Google Forderung mit den drei Ziffern in der URL dran? Muss ich die Permalinks umstellen? Ersetzt das XML-Plugin die Zahlen?
    Vielen Dank für eine Aufklärung.

    1. Hans Jung schrieb am 9. März 2015, um 13:49 Uhr:

      Hallo Matthias,
      wenn du eine News-Sitemap verwendest, werden die drei Ziffern in der URL nicht benötigt und die URL können bleiben, wie sie sind.
      Viele Grüße,
      Hans

Schreibe einen Kommentar

Pressengers lebt von der Wordpress Community, beteilige dich mit einem Kommentar!
Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.