18. Januar 2016

WordPress Plugin Mistape Schreibfehler in WordPress meldbar machen mit Mistape

   6 Kommentare

Ein Beitrag von Katharina

Share on Facebook9Tweet about this on Twitter0Share on Google+1Share on LinkedIn1Email this to someone

Ein kleiner Tippfehler ist schnell passiert, und selbst überliest man Fehler in eigenen Texten häufig. Fremden Lesern fällt der Schreibfehler aber sofort auf – und mithilfe von Mistape können sie ihn euch melden! Wir stellen euch das WordPress Plugin Mistape vor und zeigen euch, wie eure Leser ganz einfach Fehler melden können.

Vor allem für Blogs und WordPress Seiten mit viel Text interessant: das Plugin Mistape. Mithilfe dieser nützlichen Erweiterung können eure Leser oder auch Team-Mitglieder ganz einfach Schreibfehler melden. Ihr seht direkt, wo es hakt, und könnt den Fehler verbessern.

Das WordPress Plugin Mistape

WordPress Plugin Mistape

Das WordPress Plugin Mistape macht Schreibfehler meldbar

Das praktische WordPress Plugin Mistape ermöglicht es euren Lesern oder Kollegen, euch ganz einfach auf einen Schreibfehler auf eurer Seite aufmerksam zu machen. Habt ihr das Plugin installiert, können Nutzer auf eurer Seite den fehlerhaften Teil des Textes oder Wortes markieren und Strg + Enter drücken. Daraufhin schickt Mistape euch eine Mail mit dem entsprechenden Abschnitt und der URL der Seite.

Mistape konfigurieren

Wenn ihr Mistape installiert und aktiviert habt, müsst ihr ein paar Einstellungen vornehmen, bevor ihr es benutzen könnt. Zuerst legt ihr den Empfänger der E-Mail-Benachrichtigungen fest und nehmt einige Einstellungen bezüglich des Hinweistextes auf Mistape vor. Das Plugin zeigt nämlich wenn gewünscht am Ende der Seite oder per Shortcode einen kurzen Hinweis an, dass per Strg + Enter Fehler gemeldet werden können. Diesen Text könnt ihr auch selbst anpassen.

WordPress Plugin Mistape konfigurieren

Nach der Installation konfiguriert ihr Mistape nach euren Vorstellungen

Außerdem könnt ihr auswählen, ob der Leser vor dem Verschicken der Mail die Möglichkeit hat, seine Nachricht zu bearbeiten, oder lediglich ein Hinweis auf erfolgreiches Verschicken angezeigt wird.

Mistape verwenden

So, ihr habt Mistape aktiviert und konfiguriert – dann steht dem fröhlichen Tippfehler reporten nichts mehr im Weg! Ab jetzt können Nutzer auf eurer Seite durch Drücken von Strg + Enter eine Nachricht über einen gefundenen Fehler an euch senden.

WordPress Plugin verwenden

So kann der Hinweistext auf Mistape unter einem Beitrag aussehen

In der Benachrichtigungsmail steht die URL der Seite, auf der ein Fehler gemeldet wurde, und außerdem der entsprechende Absatz mit der markierten Stelle.

WordPress Plugin Mistape Mail

In der Benachrichtigungsmail von Mistape werden euch die URL sowie der betroffene Abschnitt angezeigt

Fazit

Das WordPress Plugin Mistape ist ein praktisches Tool, damit Schreibfehler auf eurer WordPress Seite gemeldet werden können. Habt ihr das Plugin installiert, kann durch Markieren und Drücken von Strg + Enter die entsprechende Textpassage per Mail gemeldet werden.

Share on Facebook9Tweet about this on Twitter0Share on Google+1Share on LinkedIn1Email this to someone
Katharina

Katharina

Beim Webseiten basteln vergesse ich schnell mal die Zeit. An WordPress gefällt mir besonders die vielfältige Welt der Plugins und Themes, die zum Ausprobieren einlädt.
Katharina

Du willst up-to-date bleiben?

Trage dich jetzt in unseren kostenlosen Newsletter ein, um stets die aktuellsten Neuigkeiten rund um Wordpress zu erhalten.

Wir geben deine Daten nicht weiter! Wir hassen Spam genauso wie du!

6 Kommentare

Reaktionen auf diesen Beitrag

  • Angelika

    Hallo Katharina,

    eigentlich ein nützliches Plug-in, danke für das kleine Review. Allerdings fehlt mir der Spam-Schutz und auch das würde mich davon abhalten, es einzusetzen:

    „NOTE: Mistape doesn’t appear for Internet Explorer, Edge and mobile browsers users.“

    Schade.

  • Stimme der Einschränkung zu: Eigentlich ein sinnvoller Ansatz für Betreiber und User. Die SPAM-Gefahr ist dennoch einfach deutlich hoch und das Nichtfunktionieren bei einige Browsern ein No-Go. Zudem kommt die immer noch vorhandene Unsicherheit vieler bei der neuen Rechtschreibung. ich denke,die Zahl von Fehlalarmen wäre ebenfalls zu bedenken.

  • Hey, Katharina!

    Thanks for the review of Mistape. It’s a pleasure that our work is recognized and appreciated. By the way, Mistape will soon be available in German.

    We have also developed the ultimate solution for WordPress comments – de:comments. And, we want to supply your website with 100% free license for it. I have sent all the details through your „Contact“ form.

    Dmytro,

    Community manager
    https//deco.agency

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.