21. Februar 2014

WordPress global WordCamps: Lockerer WP-Austausch

   3 Kommentare

Share on Facebook2Tweet about this on Twitter2Share on Google+0Share on LinkedIn0Email this to someone

Ihr wollt ungezwungen mit Hobby-Bloggern und Experten über WordPress plaudern? WordCamps bieten den perfekten Rahmen für offene Gespräche, interessante Vorträge von weltweiten Experten und Soziales – ganz ohne formelles Getue.

wordcamp wordpress blog treffen

Was sind WordCamps?

Das Wort WordCamp ist eine Kombination der Wörter WordPress und Barcamp. Das oft als Unkonferenz bezeichnete Barcamp beschreibt eine Veranstaltung, die betont keine steife Konferenz sein soll, sondern den lockeren und flexiblen Austausch zu brisanten Themen ermöglicht. Bei Wordcamps können somit Menschen aus aller Welt teilnehmen: Vom WP-Laien bis hin zum absoluten Experten. Auch Firmen sind gerne gesehen.

Gerade in der Diversität der Teilnehmer sehen die Veranstalter die größte Stärke der WordCamps. Probleme werden so von vielen Perspektiven aus beleuchtet, Lösungen sind für alle zugänglich und verständlich.

Was erwartet mich?

Laut der offiziellen WordCamp-Seite eine ganze Menge Wissen und Spaß! Doch jedes WordCamp ist dank der offenen Gestaltung und freier Zugänglichkeit für alle ein ganz individuelles Erlebnis. Je nach Austragungsort, Organisatoren, Sprechern und Experten variieren Themen, Vibe und Spaß-Faktor. Hier aber einige Fakten:

  • Mindestens 80 Prozent WordPress-spezifische Themen
  • Örtliche Organisation unter Leitung der WordCamp-Zentrale
  • Teilnehmer: Entwickler, Designer, Experten, Hobby-Blogger etc. aus der ganzen Welt
  • Tickets für mehrtägige Events liegen dank etlicher Sponsoren zwischen 30 und 60 Euro (Tipp: Einige Seiten bieten speziell für WordCamp Europe Gewinnspiele an – also frühzeitig umschauen!)
  • Events: Vorträge, Präsentationen, Live-Demonstrationen, Frage und Antwort Sessions, Workshops, Diskussionen, Interviews und viele andere Formate
  • Extras: Austausch mit anderen WP-Usern, Kennenlernen anderer WP-Verrückter, neue Kontakte, internationale Vernetzung, Job-Angebote, manchmal sogar T-Shirts, Essen und Trinken
  • Spaß! Mit den Worten der WP-Zentrale gesprochen: „Getting to geek out for a day or two with other people just as obsessed with WordPress as you are is just plain awesome“
  • Afterpartys!

Wo und wann?

Die Veranstaltung findet seit 2006 statt, bisher war sie auch schon viermal in Deutschland zu Gast. Hier die nächsten fixen Events in unserer Nähe:

  • 22. Februar in Prag, Tschechien
  • 3.-4. Mai in Zürich, Schweiz
  • 24.-25. Mai in Kopenhagen, Dänemark

Genaue Daten für deutsche WordCamps in diesem Jahr gibt es leider noch keine, für Hamburg ist allerdings eine Veranstaltung fest in Planung. Und für die Reiselustigen: Hier eine ausführliche Liste mit allen geplanten WordCamps 2014 weltweit.

Auf geht’s!

Inzwischen gibt es sogar ein WordCampTV, bei dem die Highlights der vergangenen WordCamps, Vorträge, Hinter-den-Kulissen etc. zu sehen sind. Hier bekommen Neugierige einen ersten Eindruck davon, wie diese Events ablaufen.

Übrigens: Jeder darf teilnehmen, jeder darf aber auch mitorganisieren. Wenn ihr Lust habt, euch kreativ an kommenden WP-Events zu beteiligen – und viel Liebe und Hingabe zur WP-Materie mitbringt – könnt ihr euch hier als Organisator anmelden.

Bild: http://central.wordcamp.org/

Share on Facebook2Tweet about this on Twitter2Share on Google+0Share on LinkedIn0Email this to someone

Marie

Wer Dynamik und Innovation sucht, der findet WordPress. Meine persönliche Faszination: Die Usability und Anwendungsvielfalt von WordPress.

Du willst up-to-date bleiben?

Trage dich jetzt in unseren kostenlosen Newsletter ein, um stets die aktuellsten Neuigkeiten rund um Wordpress zu erhalten.

Wir geben deine Daten nicht weiter! Wir hassen Spam genauso wie du!

3 Kommentare

Reaktionen auf diesen Beitrag

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.