14. Dezember 2013

Pressengers geht an den Start Warum Pressengers?

   2 Kommentare

Ein Beitrag von Julian Dziki

Share on Facebook2Tweet about this on Twitter0Share on Google+2Share on LinkedIn0Email this to someone

WordPress ist derzeit das am meisten verwendete Content Management System der Welt. Rund 71 Millionen Blogs laufen auf WordPress Basis, wobei ich denke, dass das noch weit untertrieben ist. In diesem Post will ich erklären, warum es in Deutschland endlich ein großes WordPress Magazin braucht!

Pressengers Logo

Unser Name ist eine Kombination aus „Press“ wie WordPress und „Messengers“. Wir sprechen WordPress.

Meine Erfahrungen mit WordPress

Ich arbeite bereits seit 7 Jahren mit WordPress. Zuvor hatte ich Webseiten mittels Dreamweaver erstellt und in klassischem HTML hochgeladen. Funktionalitäten? Gab es nicht. Mit WordPress entdeckte ich damals bereits ein Content Management System, mit dem ich völlig ohne Programmierkenntnisse arbeiten konnte. Bis heute kann ich nicht wirklich programmieren und bin damit – dank WordPress! – immer gut gefahren. Als SEO habe ich viele Projekte mit WordPress umgesetzt und die Anzahl unserer aktuellen WordPress Projekte ist mittlerweile dreistellig.

Warum es ein deutsches WordPress Magazin braucht

Viele meiner SEO Kollegen, viele Kunden und auch sonst viele Webdesigner und Webmaster schwören seit Jahren auf WordPress. Die Ironie: Es gibt immer noch kein großes WordPress Magazin, keine zentrale Anlaufstelle für WordPress außerhalb der offiziellen Webseiten. Sicher, es gibt beispielsweise die T3N, die ich seit Jahren online und in Print lese und die wirklich gute News bringt. Aber T3N schreibt über viele Dinge, nicht nur über WordPress. Perun muss man selbstverständlich auch erwähnen. Vladimir bloggt seit 2004 (!) über WordPress und hat bis heute beinahe 1.200 Beiträge zum Thema veröffentlicht. Auch Peer Wandiger sollte man erwähnen. Mit Blogprojekt und Selbstständig-im-Netz bietet er bisher auch eine der größten deutschsprachigen Ressourcen im Netz an. Wir wollen diesen Seiten keinesfalls Konkurrenz machen, sondern wünschen uns eine gute Zusammenarbeit!

Auf meiner ständigen Suche nach Plugins und Themes finde ich meistens: Nichts. Da heißt es oft nur ausprobieren oder sich auf veraltete Beiträge verlassen. Die besten Plugins für eine bestimmte Funktion findet man nur selten auf Anhieb, da heißt es meistens: Ausprobieren. Denn ein fünf Jahre alter Beitrag über ein Plugin hilft selten. Oft existiert das Plugin überhaupt nicht mehr, wurde nicht weiterentwickelt oder es gibt längst bessere Alternativen.

Warum wir WordPress können

  1. Ich nutze WordPress seit sieben Jahren und habe über 100 WordPress Installationen hinter mir.
  2. Wir haben eine ausgezeichnete Redaktion, die ebenfalls täglich mit WordPress arbeitet.
  3. Wir haben professionelle Unterstützung in Sachen Design und Programmierung durch die Weddig & Keutel AG, die wirklich fantastische Designs zaubert (auch dieses hier). Vielen Dank dafür!
  4. Wir sind (eigentlich) eine SEO Agentur. Pressengers wird aber kein SEO-Projekt, sondern etwas Ernsthaftes, Lebendiges und Tolles!
  5. Wir sind hungrig! Wir haben Lust darauf! Wir sind mit Leidenschaft dabei! Ich denke, dass ist der wichtigste Punkt.

Wir brauchen Eure Unterstützung!

Wir nehmen eine Menge Geld und Ressourcen in die Hand, um Pressengers erfolgreich zu machen. Ob wir Erfolg haben, hängt jedoch nicht nur von uns ab, sondern auch von Euch! Bitte helft mit!

So könnt Ihr helfen

  • Sendet uns Eure Verbesserungswünsche! Wenn Euch ein Beitrag nicht gefällt, teilt uns das bitte mit. Natürlich auch, wenn Ihr einen Beitrag besonders toll findet! Oder wenn Ihr Euch einen Beitrag zu einem bestimmten Thema wünscht!
  • Sendet uns Eure Artikel! Wir nehmen gerne Gastartikel an. Und ja, Ihr dürft natürlich in Euren Artikeln auf andere Webseiten verweisen. Allerdings haben wir hohe Ansprüche und nehmen nur Artikel an, die uns wirklich gut gefallen und von denen wir denken, dass sie auch unseren Lesern gut gefallen werden. Bitte versucht es nicht mit Geld. Bei uns kann man keine Blogposts kaufen, wir hassen Linkkauf!
  • Bucht Werbung: Wenn Euer Business etwas mit WordPress zu tun hat, dann habt Ihr jetzt die Gelegenheit, Euch einen Banner zu buchen. Günstiger wird es sicher nicht!
  • Werdet Fan! Auf unserer Facebook Seite:
  • Folgt uns auf Twitter! Hier der Link zu unserem Profil
  • Folgt uns auf Google+: Hier der Link
  • Abonniert unseren Newsletter!

Ich hoffe, dass Euch Pressengers.de genauso gefällt wie uns! Packen wir es an!

Share on Facebook2Tweet about this on Twitter0Share on Google+2Share on LinkedIn0Email this to someone

Julian Dziki

Geschäftsführer bei Seokratie GmbH
In mehr als sieben Jahren habe ich über 100 Wordpress Projekte erstellt. Wordpress ist meine geheime Leidenschaft.

Letzte Artikel von Julian Dziki (Alle anzeigen)

Du willst up-to-date bleiben?

Trage dich jetzt in unseren kostenlosen Newsletter ein, um stets die aktuellsten Neuigkeiten rund um Wordpress zu erhalten.

Wir geben deine Daten nicht weiter! Wir hassen Spam genauso wie du!

2 Kommentare

Reaktionen auf diesen Beitrag

    • Michael Ladenthin

      Liebe leute, Euer Schritt, ein WP Magazin in die Welt zu setzen, ist gut und richtig. Ich kann das nur unterstützen – somit bin ich FB Fan, Newsletter abonniert und baue Backlinks in meine Seiten (und die von Kunden) ein. Ich bin gespannt wie sich das entwickelt

    • Ich kann nur bestätigen, was der Artikel suggeriert. Gerne würde ich auch mal einen Gastartikel schreiben.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.